Banner 11

Wir empfehlen zur optimalen Nutzung unserer Website die Aktualisierung Ihres ADOBE ACROBAT READERS. Download über nachstehendem Symbol. 

reader_128
Ganzseitenbild Katalogseite 1

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Die Unternehmen Adolf Hoffmann und  Julius Mesenhöller befassen sich nunmehr seit über 90  bzw. 180 Jahren mit der Herstellung von Schlag- und Lochwerkzeugen auf höchstem Qualitätsniveau  und stets nach dem Grundsatz “ Qualität im Vordergrund und Made in Germany”.

Gegründet 1921 durch Adolf Hoffmann im thüringischen Unterschönau, wird das Unternehmen heute nunmehr in der dritten Generation geführt. Walter Hoffmann, der Sohn des Firmengründers,  siedelte 1948 aus der damaligen DDR nach Viersen-Dülken um und errichtete dort ein neues Unternehmen. Das Stammhaus in Thüringen wurde ab 1970 zwangsweise verstaatlicht und ging in die PGH Schlagwerkzeuge der ehemaligen DDR ein.

1967 wurde das seit 1831 bestehende Unternehmen Julius Mesenhöller aus Remscheid übernommen, mit deren Inhaberfamilien Mesenhöller/Richtmann auch schon zuvor eine langjährige Freundschaft bestanden hatte. Aus diesem Unternehmen stammt das auch heute noch verwendete Firmenzeichen MERI-DUR .

Nach mehreren An- und Umbauten im Dülkener Betrieb zog die Firma 1978 in einen Neubau im Gewerbegebiet  Viersen-Boisheim.  1981 übergab Walter Hoffmann dann das Unternehmen an seine 3 Söhne  Heinz-Dieter,  Norbert und Georg Hoffmann, die auch heute noch die Geschäfte und die Produktion leiten.

Der höchsten Ansprüchen genügende Qualitätsstandard unserer Produkte wird durch sorgfältigste Fertigung mit laufender Qualitätskontrolle, sowie  entsprechende Auswahl der Lieferanten gewährleistet .